Umgang mit Therapie begleitender Medikation


Termin Details


Auch Psychotherapeut*innen sind zunehmend gefordert, sich Wissen über Psychopharmakotherapie anzueignen und dieses Wissen in die Gestaltung therapeutischer Prozesse einfliessen zu lassen.

Im Kurs wird Grundlagenwissen bezüglich Psychopharmakotherapie (Basiswissen gängigste Medikamente in der Psychiatrie, Indikation und Kontraindikation für Therapie begleitende Medikation, Erkennen von Nebenwirkungen, An- und Absetzen von Medikation) vermittelt.

Anhand von Fallvignetten werden wir auch der Frage nachgehen, wie Gespräche rund um das Thema «Medikation» mit Patient*innen aus einer personzentriert-experienziellen Grundhaltung heraus geführt werden können.

Weiter soll eine kritische Auseinandersetzung mit der eigenen Haltung in Bezug auf Psychopharmakotherapie angestossen werden.

 

Dieser Kurstag ist für Studierende der Weiterbildungsgruppe v22 verbindlich.

Leitung:
Brigitta Ruoss,

eidg. anerkannte Psychotherapeutin mit Zertifikat GFK
MAS Psychotraumatology UZH, Seminarleiterin, Lehrtherapeutin, Supervisorin. Langjährige psychotherapeutische Tätigkeit im klinischen Setting.

Termin:
Samstag, 15. April 2023, 9.15-16.45    8 UE (6 Stunden)

Ort:
Praxisgemeinschaft Konradstrasse 54, I. Stock, 8005 Zürich

Kosten:
CHF 180

Anmeldung:
Tel. 043 817 41 24 oder mail [at] gfk-institut [dot] ch

Kategorie: