Krisen


Termin Details


 

Wie unterscheidet sich Krisenintervention von Psychotherapie bzw. Beratungsgesprächen? Wie reagiere ich als Berater*in/Therapeut*in bei akuten Krisen im Verlauf der Behandlung?

Als personzentrierte Psychotherapeut*in oder Prozessbegleiter*in haben wir bereits eine Reihe von soliden Grundlagen, welche für die Krisenintervention erforderlich sind. Darüber hinaus braucht es jedoch noch spezifisches Wissen sowie eine Anpassung unserer Haltung und unseres Rollenverständnisses, um Menschen in einer Krise gezielt unterstützen zu können.

Krisendefinition, Aspekte von Krisen, Modelle zum Verlauf von Krisen, konkrete Interventionsmöglichkeiten sowie Ziel der Krisenintervention werden auf der Grundlage etablierter Konzepte und des personzentrierten Ansatzes in Theorie, Fallbeispielen und Übungen erarbeitet und in Bezug zu unseren GFK Modellen gesetzt.

 

Literaturempfehlungen werden am Studientag abgegeben.

 

Leitung:
Carola Teschner
Klin. Psychologin, eidg. anerkannte Psychotherapeutin
Langjährige Tätigkeit an den Universitären Psychiatrischen Diensten Bern in verschiedenen Tageskliniken und im Kriseninterventionszentrum; aktuell Leiterin eines Ambulatoriums

Termin:
Samstag, 30. Januar 2021, 9.15-16.45,  8 UE (6 Stunden)

Ort:
Praxisgemeinschaft Konradstr. 54, I. Stock, 8005 Zürich

Kosten:
CHF 180

Anmeldung:
Tel. 043 817 41 24 oder mail [at] gfk-institut [dot] ch

Kategorie: