Einführung in die Systemtheorie


Termin Details


In diesem Studientag werden die Grundbegriffe der Systemtheorie erklärt und anhand von kleinen Übungen und Fallbeispielen veranschaulicht.

Selbstorganisation, Emergenz, Attraktor und Phasenübergang sollen keine Fremdwörter mehr sein.

Das gewohnte lineare Denken soll um nicht-lineares Denken erweitert werden, weil es wertvolle Möglichkeiten liefert, Prozesse in der Psychotherapie zu verstehen, zu beschrei- ben.

Dieser Kurstag ist für Studierende der Weiterbildungsgruppe b19 verbindlich

 

 

 

Leitung:
Sarah Hügli
eidg. anerkannte Psychotherapeutin mit Zertifikat in personzentrierter und experienzieller Psychotherapie – körperorientiert

Termin:
Samstag, 06. März 2021     9.15-16.45, 8 UE (6 Stunden)

Ort:
Praxisgemeinschaft Konradstr. 54, I. Stock, 8005 Zürich

Kosten:
CHF 180

Anmeldung:
Tel. 043 817 41 24 oder mail [at] gfk-institut [dot] ch

Kategorie: