Studientag Fallgeschichten – ein konkreter Einblick


Termin Details

Dieser Termin läuft vom 11 Juli 2017 bis 9 Dezember 2017 und findet das nächste Mal am 23.09.2017 9:15 statt.


In der GFK Ausbildung wird ein klientenzentriertes prozesshaftes Menschenbild vermittelt, Haltungen werden eingeübt und verschiedene Modelle gelehrt. In den Studientagen werden meistens bestimmte Themen vermittelt oder vertieft.

Dieser Studientag orientiert sich an der praktischen Erfahrung mit dem personzentrierten körperpsychotherapeutischen Ansatz nach GFK. Anhand konkreter Praxisbeispiele möchten wir Interessierten einen Einblick in die praktische Arbeit bieten.

Nach GFK ausgebildete Fachpersonen (Psychotherapie und Prozessbegleitung/Beratung) werden Fallgeschichten vorstellen und ihre Überlegungen und Vorgehensweise erörtern. Die Fallbespiele stammen aus verschiedenen Arbeitsfeldern (freie Praxis, Klinik, Arbeit mit Kindern und Jugendlichen)

Für die Teilnehmenden besteht Gelegenheit für Fragen und Austausch.

Dieser Studientag ist sowohl für Studierende gedacht als auch für bereits ausgebildete PsychotherapeutInnen und ProzessbegleiterInnen sowie für Personen, die an einem Einblick in die Arbeit mit dem GFK-Ansatz und dessen Methoden interessiert sind.

Dieser Studientag ist verbindlich für Studierende der Weiterbildungsgruppe v17

 

Leitung:
Jules Zwimpfer u. a.
Psychotherapeut ASP/EABP/SGfK, Ausbildner GFK

Termine:
Samstag, 23. September 2017, 9.15-16.45    8 UE (6 Stunden)
Samstag, 09. Dezember 2017, 9.15-16.45    8 UE (6 Stunden)

Ort:
Praxisgemeinschaft Konradstr. 54, I. Stock, 8005 Zürich

Kosten:
CHF 140,-

Anmeldung:
Tel. 043 817 41 24 oder mail [at] gfk-institut [dot] ch

Kategorie: